Kritiken1993-1993
1993 Juli München
IV. Münchner Chorkonzert in der Philharmonie
Für die musikalischen Höhepunkte sorgte der orpheus chor. ... Denn was Gerd Guglhör mit «Trees» (von Lars Johan Werle) einstudiert und aufgeführt hat, das geht weit über das hinaus, was «normale» Chöre leisten können. «Trees» ... ist ein Werk, ... das höchstes Können und große Virtuosität erfordert.
Süddeutsche Zeitung, Mai 1993
1993 Juni Benediktbeuren
Geschlossenheit als Stärke
Bachs h-Moll-Messe in Benediktbeuern aufgeführt. Denn die Stärke des Ensembles lag in der Geschlossenheit, mit der ungeheuer lebendig und intensiv musiziert und gestaltet wurde. Dies gilt für die Tempi ebenso wie für die so logisch klingende, überaus geschickte Phrasierung, die sich wie ein roter Faden durch die Aufführung zog und die gerade in ihrer Konsequenz als Klammer und damit sehr überzeugend wirkte.
Süddeutsche Zeitung, Juni 1993
1993 Dezember Feldafing
Stimmlich ausgeglichen und sehr präzise geführt
orpheus chor singt für neue Feldafinger Orgel. Gerd Guglhör ... hatte seinen Chor zu beachtlichen musikalischen Höchstleistungen geführt.
Münchner Merkur, Dezember 1993
logo