Im­pres­sum und Datenschutz

orpheus chor münchen e.V.
vertreten durch
  • Dr. Adriane Winter, 1. Vorstand
  • Peter Wiedenmann, 2. Vorstand
  • Gerd Guglhör, Chorleiter
Vereinsanschrift:
orpheus chor münchen e.V.
c/o Gerd Guglhör
Zapfweg 3
81241 München
contact@orpheus-chor.de
Steuernummer:
84424662
Datenschutzhinweise für die Erhebung von personenbezogenen Daten durch den orpheus chor münchen e.V. gemäß Art. 13 DS -GVO
Verantwortlichkeit:
Verantwortlicher im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit. a) DS-GVO ist:
orpheus chor münchen e.V.
c/o Gerd Guglhör
Zapfweg 3
81241 München
E-Mail: contact@orpheus-chor.de
1. Vorsitzende: Dr. Adriane Winter
Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung: Der orpheus chor münchen e.V. verarbeitet auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO folgende personenbezogene Daten:
Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung werden Titel, Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Eintrittsdatum, Stimme, Studenten- und Chorstatus verarbeitet.
Zum Zwecke der Beantwortung von Informationsanfragen werden Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse verarbeitet.
Empfänger der personenbezogenen Daten:
Im Rahmen der Cloud-Mitgliederverwaltung werden die personenbezogenen Daten unserer Mitglieder auf den Servern der Stato AG gespeichert
Speicherdauer:
Die für die Mitgliederverwaltung notwendigen Daten (Titel, Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Eintrittsdatum, Stimme, Studenten- und Chorstatus) werden 5 Jahre nach Beendigung der Vereinsmitgliedschaft gelöscht.
Die für die Beantwortung von Informationsanfragen notwendigen Daten (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) werden nach der Antworterteilung gelöscht.
Betroffenenrechte:
Dem Vereinsmitglied steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) oder Löschung (Art. 17 DS-GVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) zu.
Das Vereinsmitglied hat das Recht, seine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Dem Vereinsmitglied steht ferner ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz Aufsichtsbehörde zu.
Google Web Fonts:
Diese Seite nutzt so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.Dazu muss der Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. dadurch erfährt Google, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen Darstellung unserer Online-Angebote, welches ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO darstellt. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.com/policies/privacy/.