chronik
2016
16. April
St. Markus, München, 20.00
„Hymns of Light and Joy“

Mit Werken von Ē. Ešenvalds, J. Rutter, S. Sandström, J. Taverner und H. Schütz.

Solisten: Wen-Sinn Yang (Violoncello), Hariolf Schlichtig (Viola)
Leitung: Gerd Guglhör

Eintritt: 26€, 22€, ermäßigte Karten nur an der Abendkasse (15€, 11€)
30. April
St. Markus, München, 21.30
Lange Nacht der Musik

Mit Werken von J. Busto, Ē. Ešenvalds, T. Kverno, F. Poulenc, J. Rutter, S. Sandström, H. Schütz und U. Sisask.
15. Juli
Allerheiligen Hofkirche München, 19.30
Diabelli Wettbewerb: www.diabelli-contest.com

Weitere Mitwirkende: via-nova-chor
9. Oktober
Basilika St. Benedikt, Benediktbeuern, 16.30
„Hymns of Light and Joy“

Mit Werken von Ē. Ešenvalds, J. Rutter, S. Sandström, J. Taverner und H. Schütz.

Solisten: Wen-Sinn Yang (Violoncello), Hariolf Schlichtig (Viola)
Leitung: Gerd Guglhör

Karten zu 20 €
Klosterladen, Don-Bosco-Str.1, 83671 Benediktbeuern
Tel. 08857/88110
oder über
E-Mail: konzerte@bvv-ev.de
Internet: www.bvv-ev.de/benedikt.php
17. Dezember
St. Joseph, Schönbrunn/Röhrmoos
"Himmelsklänge"
Werke von Britten, Poulenc, Sandstrom und Sisask
-> [Kritik]
logo