1997 Juni Benediktbeuren - Haydn: Caecilienmesse
Joseph Haydn, ganz aristotelisch
Gerd Guglhör, der orpheus chor und die Neue Münchner Hofkapelle mit der Caecilienmesse ... Es wurde harmonisch phrasiert und perfekt intoniert und die polyphonen Architekturen der großen Fugen traten in bemerkenswerter Klarheit hervor. Dies war vor allem das Verdienst des durchwegs trefflich besetzten Münchner orpheus chores mit seinem dezidiert ästhetischen und transparenten, auffallend vibratoarmen und daher beinahe orgelartigen Klangcharakter, der die Ästhetik traditionellen und historisierenden Musizierens verbindet...
Süddeutsche Zeitung, Juni 1997
logo